In 5 Schritten zu einem gesunden Leben

Stellen Sie einen Antrag auf Rehasport bei Ihrer Krankenkasse

  • Schritt 1: Konsultieren Sie Ihren Arzt / Ihre Ärztin.
  • Schritt 2: Lassen Sie sich von Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin das Muster 56 der Rehasportverordnung ausfüllen.
  • Schritt 3: Tragen Sie folgenden Verein als Leistungserbringer folgende ein: Gesundheitszentrum EN e.V., Verein für Rehasport und Fitness, Voerder Straße 11, 58256 Ennepetal
  • Schritt 3: Der Reha Antrag wird von Ihnen selbst bei Ihrer Krankenkasse eingereicht.
  • Schritt 4: Ihre Krankenkasse genehmigt den Antrag.
  • Schritt 5: Erfreue Sie sich an Ihrem schmerzfreien Leben!
muster-56-rehasport

Was ist Rehasport?

Rehasport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein. Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Rehasport in Betracht.

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit Kleingeräten, wie z.B. einer Faszienrolle, einem Gymnastikball oder Pilatesbällen.

Voraussetzung ist eine Verordnung vom behandelten Arzt. Die Kosten für den Rehasport werden zu 100% von der Krankenkasse bezahlt.

Was macht man beim Rehasport? 

Beim Rehasport wird Gymnastik in einer Gruppe von bis zu 15 Personen durchgeführt, die von einem ausgebildeten Rehasport-Fachübungsleiter betreut wird. 
 

Wer kann am Rehasport teilnehmen?

Rehasport steht allen frei, die mit Unterstützung eines Gesundheitskurses ihre Schmerzen lindern wollen. Der Rehasport kann jedem helfen, der akute Rückenschmerzen (auch Bandscheibenvorfall), Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Gelenkschmerzen, usw. hat. Nach einer medizinischen Reha oder Physiotherapie kann die Behandlung mit Rehasport fortgesetzt werden, um weiterhin Schmerzen zu lindern und vorzubeugen.

Was ist Rehasport PLUS? 

Unsere Sporttherapeuten erstellen Ihnen einen Plan, der exakt auf Ihr Beschwerdebild abgestimmt ist. Sie trainieren an speziellen Geräten, die sich vollelektronisch und automatisch auf Sie einstellen. Sie kennen das von Autositzen mit Memoryfunktion. Außerdem sind Sie zeitlich flexibel und können Ihr Programm absolvieren, wenn es am besten in Ihren Zeitplan passt. 
 

Haben Sie noch Fragen? Wie sind sofort für Sie da 😃👍 hier klicken ⬇⬇⬇